Warenkorb anzeigen „Epipremnum, Scindapsis Marble Queen, im Ampeltopf“ hinzugefügt.
01318

Aloe Aristata Magic

6.95

Mit dieser grünen Perle dekorieren und gestalten Sie Tische und Fenster. Auch in der Sukkulentenschale ist diese Aloe Aloe aristata „Magic“ ein Blickfang.

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 01318 Kategorien: , Schlüsselworte: , ,

Beschreibung

Diese grüne Perle am Fenster oder auf der Terrasse ist eine zierliche und robuste Sukkulenten-Art.
Aloe aristata „Magic“ ist eine Sukkulenten-Art, die ursprünglich vom Kontinent Afrika stammt, von Südafrika bis zum tropischen Regenwald Afrikas. Auch auf der Insel Madagaskar gibt es viele Sukkulenten-Arten.
Die Aloe aristata „Magic“ hat kräftige, grüne, dicke und fleischige sternförmige Blätter, mit an der Oberfläche kleine weisse Flecken die auch an der Unterseite zahlreicher sichtbar sind, die schöne Blattrosetten bilden, ähneln sich eine Meeressterne. Die Aloe aristata „Magic“ ist und bleibt eine schöne kompakte Pflanze und verträgt auch Kälte.
Die Aloe Aloe aristata „Magic“ speichert Wasser in den Blättern. Andere Arten können auch in den Wurzeln oder im Stamm Wasser speichern. Der Name „Sukkulent“ stammt von dem griechischen Wort „succus“, was Saft bedeutet.
Sukkulenten haben sich als Überlebenskünstler entwickelt, sind anpassungsfähig gegen Trockenheit und in allerlei einzigartigen Formen anzutreffen.
Mit dieser grünen Perle dekorieren und gestalten Sie Tische und Fenster. Auch in der Sukkulentenschale ist diese Aloe Aloe aristata „Magic“ ein Blickfang.

Hell, direktes Sonnenlicht vermeiden, langsam an grelles Sonnenlicht gewöhnen lassen.
Die Aloe „Mitriformis“ nicht in dunkle Ecken stellen. Das Laub kann sich dann hellgrün verfärben und die Blätter werden weich.

Im Wohnraum 20-22 Grad Celsius.
Im Winter ein heller und kühler Standort.
Temperatur darf nicht unter 5-10 Grad Celsius sinken.

In der Wachstumsperiode von März bis Juni ein oder zweimal im Monat etwas Wasser geben.
Viel Wasser ist nicht nötig. Sie kommt mit wenig Wasser aus!
Eine Regel beim Gießen von Sukkulenten-Arten und Kakteen ist: Bei sommerlichen Temperaturen im Frühjahr und im Sommer etwas Wasser geben, sonst nicht!
Diese Pflanze weiß, wo Wasser zu ergattern ist.
Die Aloe Mitriformis auf der Topferde gießen, weil sonst Blattfäule auftreten kann, da die Blätter der Pflanze dicht beieinander liegen.
Lüften und ein temperierter Raum sind je nach Jahreszeit für eine Aloe „Mitriformis“ wichtig, um diese einzigartige Sukkulenten-Art genießen zu können.
Im Winter, der Ruhephase der Aloe, je nach Raumtemperatur kein bis sehr wenig Wasser geben.

blockimg1

BESTELLEN UND ERNTE

Heute bestellt, morgen im Haus? Nicht bei uns, unsere Produkte werden erst nach Ihrer Bestellung geerntet.

blockimg2

FRISCH GELIEFERT

Dann versenden wir unsere Produkte
direkt von der Gärtnerei,
an Sie!

blockimg3

100% FRISCH

Dadurch können wir als einzige 100% Frische garantieren. Und das finden wir am allerwichtigsten!

blockimg4

STOLZ DES GÄRTNERS

Wir bieten unseren +- 600 Gärtnern gern einen ehrlichen Preis. Dafür suchen sie für Sie die allerbesten Blumen und Pflanzen aus.

Haben Sie Fragen über unsere Produkte? Wir beantworten sie gern:

E-mail: service@certi.de
Telefon: 0031-416 69 25 20

Jedem Werktag zwischen
09.00-17.00 Uhr

Folgen Sie uns:

Möchten Sie über unsere Produkte auf dem Laufenden bleiben?

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

© Alle Rechte vorbehalten CERTI CARE B.V.