00244

Christrosen, Stauden, Helleborus x ericsmithii Snow Dance

14.95

Aktuelle Grösse
Breite:
35 cm
Höhe:
45 cm
Größe des Pots:
15 cm
  • Bei der Christrosen, Stauden, Helleborus x ericsmithii Snow Dance handelt es sich um eine Kreuzung von (Helleborus niger, Helleborus argutifolius und – lividus). Diese Sorte vereint die positiven Eigenschaften eben dieser 3 Arten.

    Nicht vorrätig

    Artikelnummer: 00244 Kategorien: , Schlüsselworte: , ,

    Beschreibung

    Diese Christrose, Helleborus „Snow Dance“ ist ein sehr starker Winterblüher.

    Ende Oktober, Anfang November werden die Knospen sichtbar und Ende November wird diese Helleborus „Snow Dance“ reichlich blühen. Zuerst entwickelt diese Helleborus-Art schöne, weiße Blüten. Nach einiger Zeit verfärbt sich die Blüte creme bis grünlich.

    Diese Christrose, HELLEBORUS „Snow Dance“ ist schön vom Laub her. Durch einen schönen Blattaufbau funkeln die Blüten oberhalb der Pflanze.

    Diese Helleborus ist ein sehr edler, echter Winterblüher, die Ihren Lebensraum im kalten Winter mit einer willkommenen leuchten Farbe in cremeweiss bis hellgrün gestaltet.

    Christrosen, Stauden, Helleborus x ericsmithii Snow Dance ist eine Helleborus, die 40 bis 60 Zentimeter groß wird.
    Bei Helleborus niger handelt es sich um die klassische Christrose mit ihren reinweißen, manchmal zartrosa angehauchten Blüten.

    Bei der Christrosen, Stauden, Helleborus x ericsmithii Snow Dance handelt es sich um eine Kreuzung von 3 verschiedenen Helleborus Arten (Helleborus niger, Helleborus argutifolius und Helleborus lividus). Diese Sorte vereint die positiven Eigenschaften eben dieser 3 Arten. Die Blüten sind nicht mehr reinweiß, sondern creme und im Abblühen verfärben sie sich grünlich. Diese Sorte ist kräftiger als die Helleborus niger Sorten und stellt auch weniger Ansprüche an den Standort im Garten.


    Helleborus „Snow Dance“ ist sehr zur dekorativen Gestaltung geeignet. Auf der Terrasse oder in einem Pflanzgefäß wirkt diese Pflanze außergewöhnlich bezaubernd.
    Im Schatten wächst diese Pflanze zu einem Busch heran und gibt jedes Jahr viele Blüten.

    Christrosen, Stauden, Helleborus x ericsmithii Snow Dance
    Christrosen Stauden:
    Stellen Sie die Helleborus vorzugsweise an einen vor der Nachmittagssonne geschützten Standort. Morgensonne ist für Helleborus gerade gut (damit sie trocknen kann). Je feuchter der Topferde, desto mehr Sonne kann die Pflanze vertragen.
    Im Garten oder im Innenraum suchen Sie für Ihre Helleborus einen ausreichend und gleichmäßig feuchten Standort. Nicht zu trocken, aber auch nicht zu nass.

    Halbschattiger Standort, sonniger Platz im Garten. Auf der Terrasse oder auf dem Balkon, wenn vorgetrieben im Topf!
    Die Helleborus Angel Glow blüht ab Mitte Januar vorgetrieben im Januar.
    Drinnen : Nicht auf die Heizung stellen oder der Sonne aussetzen: das verkürzt die Blütezeit.

    Helleborus gedeiht am liebsten in einem nährstoffreichen, durchlässigen Lehmboden mit viel Humus. In den meisten Gartenböden gedeiht eine Helleborus ohne Probleme. In nährstoffarmer, trockener Pflanzerde gedeiht sie weniger gut.

    Die Temperatur beeinflusst die Blütedauer der Pflanze.

    Winterhart.
    Christrose, Helleborus kann nur bei frostfreiem Wetter im Garten gepflanzt werden.

    Im Topf:
    Halten Sie eine Helleborus im Freien in einem Topf oder Kübel? Bei langanhaltendem Frost sollten Sie die Pflanze ins Haus holen und an einen sehr kühlen Ort stellen immer die Topferde feutcht halten auch im Winter. Kurzum regelmäßig Wasser beigeben auch im Winter.
    Dies vor allem in Balkonkästen und Kübel- und GeFäßbepflanzung.

    Im Garten:
    Das Bedecken des Gartenbodens mit Rindenmulch hilft häufig auch: das vermeidet ein komplettes Austrocknen und auch die Kälte kann
    Ihrer Pflanze dann weniger anhaben.

    Christrosen, Stauden, Helleborus x ericsmithii Snow Dance

    Christrosen Stauden:
    Blätter trocken halten,
    dann gibt es weniger Schimmelbefall.
    Beim Pflanzen den Erdballen der Helleborus gut feucht halten.

    Abgeblühte Blüten am besten abschneiden, dadurch vermeiden Sie Schimmelbefall oder Fäule. Sobald die Helleborus komplett verblüht ist, schneiden Sie alle Blüten ab bevor die neuen Blätter austreiben.

    Nachher Frostfrei lagern. Auf diese Weise gewöhnt sich die Pflanze an die Außentemperaturen. Im Februar oder März können Sie die Pflanze im Garten pflanzen. Das sollten Sie aber nur bei frostfreiem Wetter tun, denn sonst vertrocknet die Pflanze rasch. Beim Pflanzen den Erdballen der Helleborus gut feucht halten.

    blockimg1

    BESTELLEN UND ERNTE

    Heute bestellt, morgen im Haus? Nicht bei uns, unsere Produkte werden erst nach Ihrer Bestellung geerntet.

    blockimg2

    FRISCH GELIEFERT

    Dann versenden wir unsere Produkte
    direkt von der Gärtnerei,
    an Sie!

    blockimg3

    100% FRISCH

    Dadurch können wir als einzige 100% Frische garantieren. Und das finden wir am allerwichtigsten!

    blockimg4

    STOLZ DES GÄRTNERS

    Wir bieten unseren +- 600 Gärtnern gern einen ehrlichen Preis. Dafür suchen sie für Sie die allerbesten Blumen und Pflanzen aus.

    Haben Sie Fragen über unsere Produkte? Wir beantworten sie gern:

    E-mail: service@certi.de
    Telefon: 0031-416 69 25 20

    Jedem Werktag zwischen
    09.00-17.00 Uhr

    Folgen Sie uns:

    Möchten Sie über unsere Produkte auf dem Laufenden bleiben?

    Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

    © Alle Rechte vorbehalten CERTI CARE B.V.