03434

Gazanien, Gazania Giant

9.95

Aktuelle Grösse
Breite:
30 cm
Höhe:
35 cm
Größe des Pots:
17 cm
  • Farbenreich und exotisch: Gazanien sind ein Schmuckstück für jede Terrasse! Mittagsgold, wie die Pflanze auch wohl genannt wird, lacht Ihnen an warmen, sonnigen Tagen im Sommer zu.

    Nicht vorrätig

    Artikelnummer: 03434 Kategorien: , Schlüsselworte: , ,

    Beschreibung

    Farbenreich und exotisch: Gazanien sind ein Schmuckstück für jede Terrasse! Mittagsgold, wie die Pflanze auch wohl genannt wird, lacht Ihnen an warmen, sonnigen Tagen im Sommer zu. Die wunderschönen orangefarbigen Blüten strahlen Kraft und Wärme aus und beeinflussen das Stimmungsbild in Ihrem Lebensraum. Die lange und reichlich blühenden Gazanien sind die perfekte Wahl für ein sonniges Fleckchen auf der Terrasse oder auf dem Balkon!
    Die Gazanie ist eine Pflanzengattung aus der Familie der Asteraceae oder Compositae (Korbblütler). Alle Arten stammen aus Südafrika. Die vielseitige Pflanze ist das Markenzeichen der einmaligen Landschaft von Namaqualand, der Wildblumenregion von Südafrika. In diesem Gebiet wachsen die Gazanien als mehrjährige, krautartige Pflanze. Die Art kommt in allen Provinzen von Südafrika vor, von Namaqualand im Westen bis zum Ostkap und KwaZulu-Natal im Osten. Wegen ihrer Anpassungsfähigkeit und der Samenfülle sind die Gazanien überall im Verbreitungsgebiet zu finden. Die Samen können lange Entfernungen zurücklegen und sind in der Lage, mehrere Jahre lebensfähig zu bleiben. Je nach den Umständen lebt die Pflanze 2 bis 3 Jahre.
    Die Pflanze verdankt ihren Namen Theodorus Gaza (1398-1478), der für die Übersetzung der Werke von Theophrastus van Eresus aus dem Griechischen ins Lateinische verantwortlich war. ‚Gaza‘ ist das griechische Wort für ‚Reichtum‘. Dies könnte sich auf die Farben, die Vielfalt und die Fülle der Pflanze beziehen.
    Die einmaligen Blätter der Gazanien sind dunkelgrün an der Oberseite und flauschig weiß an der Unterseite. Die Hauptader ist bräunlich und an der Unterseite deutlich erkennbar. Die Blätter sind lanzettlich und manchmal leicht gesägt. Sie wachsen an kurzen Zweigen. Ein besonderes Merkmal der Gazanien ist, dass die blühenden Stängel eine milchartige Feuchtigkeit enthalten. Die Sonne wird mit großen, offenen Blüten begrüßt. Abends, wenn es weniger Sonnenlicht gibt und wenn es regnet, schließen sich die Blüten. Die zungenartigen Blüten (kleine Blätter entlang des Randes, kennzeichnend für Asteraceae) haben oft eine wunderschöne dunkelrote Farbe oder sind orangefarbig mit dunkelbrauner Markierung am unteren Teil. Die Blüten ziehen viel Bienen und Schmetterlinge an.
    Die Gazanie ‚Krebsiana“ gehört zu den Pflanzenarten, die sich extrem schnell an ihre Umgebung anpasst und ist deshalb für unser Klima besonders geeignet. Die meisten Arten der Gazanien sind Hybriden und bilden einen niedrigwüchsigen Blütenteppich. Sie entwickeln sich rasend schnell zu kleinen Büscheln schmaler, lanzettlicher Blätter, oft mit einer helleren Farbe an der Unterseite. Dadurch sind die Gazanien besonders geeignet als Beetpflanze.
    Die Gazanien im Topf bei Certi wurden sehr sorgfältig zu starken Exemplaren gezogen. Die Stecklinge der einjährigen Gazanien werden bereits im Herbst gepflanzt und erhalten einen kühlen Platz in der Gärtnerei, so dass sie in der Ruhephase Kräfte sammeln können, um sich ab April in ihrer Pracht mit vielen Knospen und großen Blüten zu präsentieren. Das Geheimnis der Gazania Sunflower-Kollektion? Zeit und sehr viel Geduld um kräftige Gazanien Giant zu produzieren!

    Gazanien sind genügsam. Sie bevorzugen aber deutlich Moor- und Sandboden. Sorgen Sie für trockne, gut durchlässige Erde. Die Gazanien werden dann reichlich blühen. Reine Topferde oder ein Gemisch aus Topferde mit Sand und Torfmoos ist prima. Unsere Certi-Topferde für Balkon- und Terrassenpflanzen ist luftig und hat eine lockere Struktur. Durch die Aquagel-Formel brauchen Sie nicht so oft zu gießen, und die Feuchtigkeit wird länger festgehalten.
    Die Gazania-Hybride steht gern in der grellen Sonne. Wenn die Pflanzen im Freiland stehen, dann gibt es im Herbst viele Ausläufer: Jungpflanzen, die im Topf an einem hellen und kühlen Platz überwintern, können im Frühjahr wieder gepflanzt werden.

    Die meisten Arten der Gazanien können schlecht Frost vertragen. Sie können den Winter aber an einem kühlen Platz überleben, mit Sonne oder Halbschatten, gut durchlässiger Erde und einer Temperatur, die zwischen 5 °C und 10 °C liegt. Halten Sie die Erde leicht feucht und gießen Sie sparsam.

    Gazanien im Garten brauchen nicht so oft gegossen zu werden wie andere einjährige Pflanzen. Sie halten es länger ohne Wasser aus und blühen reichlicher, wenn der Boden trocken ist. Regenwasser reicht normalerweise aus. Wenn Sie gießen, lassen Sie dann den Boden zwischen den Gießgängen trocknen, aber nicht austrocknen. Gazanien vertragen einen vorübergehend trocknen Wurzelballen besser als Staunässe. Das gilt vor allem während der kühleren Herbsttage.
    Bei einjährigen Beetpflanzen empfiehlt sich nach einiger Zeit Düngung. Weil die Pflanzen so üppig blühen, brauchen sie immer wieder neue Energie, um reichlich und lange blühen zu können. Geben Sie darum Ihren Gazanien von Mai bis September alle zwei Wochen Flüssigdünger von Certi für Beet- und Balkonpflanzen.
    Selber Gazanien in einem Kübel pflanzen? Die beste Zeit hierfür ist im Frühjahr, nach dem letzten Frost. Streuen Sie eine dünne Schicht Sand in den Topf und pflanzen Sie dann die Gazanien in luftiger, lockerer Topferde für Balkon- und Terrassenpflanzen.

    blockimg1

    BESTELLEN UND ERNTE

    Heute bestellt, morgen im Haus? Nicht bei uns, unsere Produkte werden erst nach Ihrer Bestellung geerntet.

    blockimg2

    FRISCH GELIEFERT

    Dann versenden wir unsere Produkte
    direkt von der Gärtnerei,
    an Sie!

    blockimg3

    100% FRISCH

    Dadurch können wir als einzige 100% Frische garantieren. Und das finden wir am allerwichtigsten!

    blockimg4

    STOLZ DES GÄRTNERS

    Wir bieten unseren +- 600 Gärtnern gern einen ehrlichen Preis. Dafür suchen sie für Sie die allerbesten Blumen und Pflanzen aus.

    Haben Sie Fragen über unsere Produkte? Wir beantworten sie gern:

    E-mail: service@certi.de
    Telefon: 0031-416 69 25 20

    Jedem Werktag zwischen
    09.00-17.00 Uhr

    Folgen Sie uns:

    Möchten Sie über unsere Produkte auf dem Laufenden bleiben?

    Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

    © Alle Rechte vorbehalten CERTI CARE B.V.