03524

Lavendelheide, Rosmarinheide, Andromeda polifolia compacta

9.95

Aktuelle Grösse
Breite:
20 cm
Höhe:
25 cm
  • Lavendelheide, Rosmarinheide, Andromeda polifolia compacta blüht von Mai bis Juni mit rosafarbenen Blütenglocken. Die Pflanze wächst kompakt und kugelförmig und hat eine Wuchshöhe von zirka 25-30 cm und wird bis zu 30 -40 cm breit.

    Artikelnummer: 03524 Kategorien: , Schlüsselworte: , ,

    Beschreibung

    Andromeda compacta hat eine dichtere kompaktere Wuchsform mit grauen Blättern wie
    die Andromeda polifolia Nikko hat etwas breitere lanzettliche dunkelgrüne Blätter. Andromeda polifolia Nikko blüht von Mai bis Juni mit rosafarbenen Blütenglocken. Die Pflanze wächst kompakt und kugelförmig und hat eine Wuchshöhe von zirka 25-30 cm und wird bis zu 30 -40 cm breit.
    Zu Hause ist es doch am schönsten. Dekorative Andromeda polifolia sorgen im Frühjahr wie im Herbst und Winter für ein einladendes Ambiente auf Ihrer Terrasse oder im Steingarten. Lavendelheide, auch Rosmarinheide genannt, ist eine blühende Strukturpflanze für Gefäßbepflanzung oder im Steingarten. Im Frühjahr. kombiniert mit laubschönen Pflanzen wie Pieris und Leucothoe oder mit blühenden Pflanzen wie Lavendel und Genista. Lavendelheide ist ein Fest für Insekten und hat große Anziehungskraft auf Bienen, Hummeln und Schwebfliegen. Lassen Sie Ihrer Fantasie mit dieser Pflanze freien Lauf!
    Lavendelheide Andromeda polifolia gehört zur Heidefamilie (Ericaceae)
    Die Rosmarinheide gehört zu den attraktivsten Pflanzen in den Moorlandschaften Nord-und Mitteleuropas. In einem Steingarten gepflanzt, entfaltet sie sich spätestens dann als Schmuckstückchen, wenn sie blüht. Von April bis Juli zeigt sie ihre nickenden, glockenartigen Blütendolden. Ihre immergrünen Blätter sorgen in den übrigen Monaten für Abwechslung zwischen den Steinen.
    Zu dieser Gattung aus den kälteren Regionen Europas gehören zum Beispiel; Andromeda polifolia compacta, Andromeda polifolia Blue Ice, Andromeda polifolia Nikko und Andromeda glaucophylla Latifolia. Diese Lavendelheide-Arten der Andromeda polifolia sind niedrige, immergrüne Sträucher. Die Pflanzen haben kräftige, kurze Zweige sowie kleine, längliche, lederartige Blätter. Die kleinen, nickenden Blüten sitzen an kurzen, endständigen Trieben, mit einer kleinen Öffnung im Kelch.

    Die winterharte Lavendelheide wächst am besten in einem sonnigen bis halbschattigen Steingarten, wo sie feuchten aber durchlässigen, sauren Boden bevorzugt. Sie verträgt keinen Kalk.

    Lavendelheide ist winterhart.

    Einpflanzen: Im Zeitraum von März bis Oktober. Achten Sie darauf, dass überschüssiges Wasser gut abfließen kann. Nach der Blüte können Sie die Pflanzen für kompakten Wuchs stutzen und zurückschneiden. Achtung: (Teile der) Arten „Nikko“ und ‚Blue Ice‘ sind giftig!

    blockimg1

    BESTELLEN UND ERNTE

    Heute bestellt, morgen im Haus? Nicht bei uns, unsere Produkte werden erst nach Ihrer Bestellung geerntet.

    blockimg2

    FRISCH GELIEFERT

    Dann versenden wir unsere Produkte
    direkt von der Gärtnerei,
    an Sie!

    blockimg3

    100% FRISCH

    Dadurch können wir als einzige 100% Frische garantieren. Und das finden wir am allerwichtigsten!

    blockimg4

    STOLZ DES GÄRTNERS

    Wir bieten unseren +- 600 Gärtnern gern einen ehrlichen Preis. Dafür suchen sie für Sie die allerbesten Blumen und Pflanzen aus.

    Haben Sie Fragen über unsere Produkte? Wir beantworten sie gern:

    E-mail: service@certi.de
    Telefon: 0031-416 69 25 20

    Jedem Werktag zwischen
    09.00-17.00 Uhr

    Folgen Sie uns:

    Möchten Sie über unsere Produkte auf dem Laufenden bleiben?

    Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

    © Alle Rechte vorbehalten CERTI CARE B.V.