11282

Zypressen, Cupressus Goldcrest Wilma

7.95

Aktuelle Grösse
Breite:
25 cm
Höhe:
50 cm
Größe des Pots:
14 cm
  • Die Goldcrest „Wilma“ verbreitet Zitronenduft, den Sie vor allem beim Anfassen der Nadeln oder beim Stutzen der Pflanze riechen. Wenn Sie die Blätter in den Händen zerreiben, duften Ihre Hände intensiv nach Zitrone.

    Nicht vorrätig

    Artikelnummer: 11282 Kategorien: , Schlüsselworte: , ,

    Beschreibung

    Pflegeleichte Pflanze mit großem Dekorationswert auf der Terrasse oder auf der Fensterbank!
    Diese Cupressus Goldcrest „Wilma“ ist eine Zypressenart, die sich in unseren Wohnzimmern und auf den Terrassen großer Beliebtheit erfreut. Die natürliche Wuchsform der Cupressus Goldcrest „Wilma“ ist pyramidenförmig. Sie ist auch besonders gut geeignet für Formschnitte, als Stämmchen oder als Stamm mit zwei oder drei Kugeln.

    Cupressus Goldcrest „Wilma“ ist durch ihre Wuchsform und die hellgrünen Nadeln eine schöne Solitärpflanze auf der Terrasse oder als Türwächter. Im Wohnzimmer sorgt eine Cupressus Goldcrest „Wilma“ für eine schöne Abwechslung gegenüber anderen Grünpflanzen.
    Die Goldcrest „Wilma“ verbreitet Zitronenduft, den Sie vor allem beim Anfassen der Nadeln oder beim Stutzen der Pflanze riechen. Wenn Sie die Blätter in den Händen zerreiben, duften Ihre Hände intensiv nach Zitrone.

    Ursprünglich kommen viele Arten der Cupressus macrocarpa aus Kalifornien, in den Vereinigten Staaten von Amerika. Diese Cupressus Goldcrest „Wilma“ entstand aus einer spontanen Mutation der Cupressus Goldcrest (Goldzypresse).

    Die Goldcrest „Wilma“ ist kompaktwüchsig und pyramidenförmig. Die Struktur dieser Pflanze bietet viele Gestaltungsmöglichkeiten als Dekorpflanze. Vor allem in Balkonkästen und Pflanzgefäßen sind diese Goldzypressen Kontrastpflanzen, die für eine leuchtende und fröhliche Ausstrahlung sorgen.

    Hell, kein direktes Sonnenlicht.
    Diese Zypresse braucht einen hellen Standort, da sie sonst unkontrolliert in die Höhe wächst und ihre kompakte Wuchsform verliert.
    Von Mai bis Frostbeginn können die Goldzypressen draußen stehen.
    Als Zimmerpflanze braucht die Cupressus Goldcrest“ Wilma „
    frische Luft. Diese Pflanze reagiert auf zu hohe Luftfeuchtigkeit, indem die Nadeln braun werden.

    Bedingt winterhart.
    An einem kühlen Standort überwintern. Ideal sind 10 Grad Celsius.

    Im Sommer je nach Temperatur einmal in der Woche gießen.
    Je kühler diese Zypresse im Winter steht, desto weniger Wasser braucht sie.
    Wurzelballen nie austrocknen lassen. Bei zu viel Wasser faulen die Wurzeln. Die Pflanze verträgt keine Staunässe!
    Ab Mai jede zweite Woche Dünger geben.

    Das könnte dir auch gefallen…

    blockimg1

    BESTELLEN UND ERNTE

    Heute bestellt, morgen im Haus? Nicht bei uns, unsere Produkte werden erst nach Ihrer Bestellung geerntet.

    blockimg2

    FRISCH GELIEFERT

    Dann versenden wir unsere Produkte
    direkt von der Gärtnerei,
    an Sie!

    blockimg3

    100% FRISCH

    Dadurch können wir als einzige 100% Frische garantieren. Und das finden wir am allerwichtigsten!

    blockimg4

    STOLZ DES GÄRTNERS

    Wir bieten unseren +- 600 Gärtnern gern einen ehrlichen Preis. Dafür suchen sie für Sie die allerbesten Blumen und Pflanzen aus.

    Haben Sie Fragen über unsere Produkte? Wir beantworten sie gern:

    E-mail: service@certi.de
    Telefon: 0031-416 69 25 20

    Jedem Werktag zwischen
    09.00-17.00 Uhr

    Folgen Sie uns:

    Möchten Sie über unsere Produkte auf dem Laufenden bleiben?

    Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

    © Alle Rechte vorbehalten CERTI CARE B.V.