Rose Bubblegum: ich mag dich


„Bevor der Wagen mit Rosen weggefahren wird, noch kurz nachsehen, ob alles gut steht und die Folie glätten. Ich kann es einfach nicht lassen.“

Die Rose ist die Blume Nummer eins der Welt. Wenn man einen Rosenstrauß schenkt, soll damit etwas zum Ausdruck gebracht werden. Als unser Blick auf die Bubblegum fiel, konnten wir nicht widerstehen. Wir nahmen gleich einen Strauß mit nach Hause. Bald danach standen sie schon in unserem Gewächshaus. Wenn die Rosen in der Vase stehen, öffnen sie sich immer mehr und rücken enger zusammen. Mit ein paar Blumen haben Sie bereits einen schönen Strauß, der den Innenbereich schmückt.

1994 war für uns der Beginn. Im Jahr 2009 kam Erwin hinzu. Mit der Familie kann man gut zusammenarbeiten. Man versteht sich prima und ein Wort genügt. Und man kann mehr zueinander sagen als bei der Arbeit unter einem anderen Chef. In der Kaffeepause wird natürlich auch über Rosen gesprochen. Und über Fußball. Na ja, eigentlich mehr über Fußball. Dann geht es wieder an die Arbeit im Gewächshaus, um beispielsweise zu ernten. Das findet einmal täglich statt. Die Versuchung ist natürlich groß, mehr und früher zu ernten, weil man das bei anderen Sorten gewöhnt ist. Für diese Sorte ist die Blüte dann zu roh.

Hier gilt: je größer die Knospe, desto besser und länger sich die Rose hält. Ein Gang durchs Gewächshaus macht immer wieder viel Spaß. Die Bubblegum ist wirklich etwas ganz Besonderes! Bei einem anderen Rosengewächs sieht man viele grüne Zweige mit viel weniger Farbe. Hier ist alles rosa.

Und…

Gärtner ist man ständig. Wenn wir den Wagen vollladen, bevor das Transportunternehmen kommt und dann sehen, dass noch etwas schief steht, wird es doch noch gerade gestellt. Das gehört zum Fach. Wenn wir abends weggehen und uns noch einmal umsehen, sehen wir, womit wir uns den ganzen Tag lang beschäftigt haben – mit einem guten Produkt! Das bleibt eine schöne Sache. Unsere Arbeit erfüllt uns dann mit Genugtuung.

Schön im Februar
Im Februar wächst und blüht noch mehr Schönes! Auch diese Blumen und Pflanzen sind doch einfach zum Verlieben:

E-mail: service@certi.de
Telefon: 0031-416 69 25 20

Jedem Werktag zwischen
09.00-17.00 Uhr

Folgen Sie uns:

Möchten Sie über unsere Produkte auf dem Laufenden bleiben?

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

© Alle Rechte vorbehalten CERTI CARE B.V.