Jetzt mit €10,-
Einführungsrabatt!

NJ2017DE

Melden Sie sich für den Newsletter an!

Phalaenopsis Donau – weiss – Orchideen – Pflanzen – 01147 – Certi

Phalaenopsis Donau

Handverlesenen Exemplare; Phalaenopsis Donau langsam produziert für lange Blütedauer Es ist wie bei Wein es braucht ein gewisse Zeit um; in diesem Fall ihre Schönheit Sie zu zeigen.

Aktuelle Größe
Breite:
25 cm
Höhe:
75 cm
  • € 21,90

    Nicht vorrätig

    Certi Code: 01147 Kategorien: , Schlüsselworte: , ,

    Immer Kostenloser Versand!

    Produktbeschreibung

    Diese Orchidee ist in ihrer Vielfalt nicht zu übertreffen. Es gibt viele Sorten und Varietäten. Diese Phalaenopsis sind am meisten in unseren Wohnzimmern verbreitet.

    Sie haben jetzt eine Phalaenopsis “DONAU” gekauft oder geschenkt bekommen und Sie informieren sich nach dieser sehr interessanten Orchidee.

    Diese Phalaenopsis “DONAU” mit ihren weißen Blüten, hat Schönheit und Ausstrahlung und setzt einen zarten Akzent, vor allem durch die kontrastierenden Blütenlippen.

    Die exotische Phalaenopsis “DONAU” ist lange haltbar. Durch die liebliche weiße Farbe ist diese “DONAU” ein “Tropischer Dschungel” in jedem Raum.

    Heutzutage ist die Phalaenopsis ein Weltenbummler. Die unkomplizierte Pflanze wächst auf Felsen, in Bäumen in Höhenlage oder im Flachland in kalten Gebieten und natürlich in feuchten Regenwäldern.

    Im Allgemeinen glaubt man, dass diese Pflanze schwierig zu pflegen ist, das ist ein großes Missverständnis.

    Lesen Sie weiter bei Pflegetipps; dies gilt eigentlich fur alle Orchideen Arten.

    Orchideen mögen einen hellen Standort, aber kein grelles Sonnenlicht.
    Von Räumen, in denen Obst gelagert wird, sind Orchideen nicht so begeistert.
    Obst produziert Reifegase, die die Blüten schneller altern lassen!

    Zimmertemperatur der Orchideen zwischen 15 bis 20 Grad Celsius.
    Vermeiden Sie Zugluft, nicht über einer Heizung oder in Ofennähe abstellen.
    In den meisten modernen Räumen herrscht eine trockene Atmosphäre, während Orchideen eine hohe Luftfeuchtigkeit bevorzugen.
    Besprühen Sie deshalb die Blätter der Orchideen regelmäßig mit Wasser.

    Tauchbäder sind eine Wohltat für die Orchideen.
    Einmal in der Woche sollte eine Orchidee ein solches Bad mit Wasser auf Zimmertemperatur bekommen.
    Lassen Sie danach den Topf gut abtropfen.
    Alle zwei Wochen Orchideendünger beigeben.
    Vorzugsweise einmal im Monat mit Regenwasser oder mit kalkarmem warmem Wasser gießen.
    Nicht auf die Pflanze, sondern auf die Topferde gießen.
    Zeitraum des Gießens ist am besten frühmorgens, so kann die Feuchtigkeit über Tag abtrocknen.
    Orchideen im Winter trockener halten als im Sommer.