Jetzt mit €10,-
Einführungsrabatt!

NJ2017DE

Melden Sie sich für den Newsletter an!

Rosen

Rosen, Rose Avalanche Sweet

Rosen in einem großen Blumenstrauß, um zu sagen: „Du bist die einzigste für mich, ich möchte dich für mich alleine!“
Auch eine Vase mit Rose Avalanche Sweet in einer Farbe, Spitze für Zuhause oder!

Aktuelle Größe
Breite:
20 cm
Höhe:
70 cm
  • € 24,90

    Auswahl aufheben
    Certi Code: 01322 Kategorien: , Schlüsselworte: , ,

    Immer Kostenloser Versand!

    Produktbeschreibung

    Mit Blumen können wir Botschaften übermitteln, die sonst vielleicht nicht so einfach zu „verkaufen“ wären. Ohne diese zarten, liebevollen Botschafter – Blumen- geht’s nicht. Mit Blumen bringen wir unsere Gefühle, Sorgen, Schätzung und tiefste Dankbarkeit zum Ausdruck. Ein Blumenstrauß sorgt für heitere Augenblicke in unserem Leben oder für einen Augenblick der Besinnung.

    Blumen sorgen für Farbe, Atmosphäre und Gemütlichkeit in Ihrem Zuhause. Jeder liebt Blumen – Frauen wie auch Männer, ob es nun um (hohe) Erwartungen oder um die Bitte um Entschuldigung geht! Jeder hat so seine eigenen Ideen. Frauen denken beispielsweise: „Mein Mann bringt jede Woche Blumen für mich mit, wie lieb von ihm!“ Männer wollen oft sagen: Entschuldige bitte Schatz, so habe ich es nicht gemeint. Morgen werde ich es wieder gutmachen und rechtzeitig nach Hause kommen“, oder „wie liebe ich dich doch! Ich hatte es kurz vergessen, weiß jetzt aber wieder, was für eine tolle Frau du bist.

    Auch im Sortiment von CERTI: besondere Farben und Kombinationen mit besonderer Bedeutung, deren Empfänger garantiert beeindruckt ist! Zu denken wäre beispielsweise an:
    • einen Strauß weißer Rosen mit einer roten Rose, um deutlich zum Ausdruck zu bringen, dass Sie immer zusammen sein wollen;
    • ein Strauß Rosen als Dankbezeugung;
    • eine Rose in einem großen Blumenstrauß, um zu sagen: „Du bist die einzige für mich, ich möchte dich für mich alleine!“

    Auffallend, bezaubernd schön und voller Symbolik: die Rose ist einmalig und hat eine nahezu magische Anziehungskraft. Nicht umsonst wird die Avalanche-Rose u.a. wegen ihrer wunderschönen Farben als ‚Königin der Blumen‘ bezeichnet. Die Avalanche-Rose ist eine klassische, elegante Rose, von der Frauen begeistert sind: sie übermittelt sehr romantische Botschaften für spezielle Anlässe. Sie wird darum auch viel von Männern gekauft – vor allem die Sorten „Pretty Pink“ und „Pretty White“. Neben der Vorfreude beim Kauf haben Männer doppelt so viel Spaß, wenn sie die Freude in den Augen der Geliebten sehen, der diese Blumen geschenkt werden. Bruchbeständig sind Rosen nicht. Wer einen Korb bekommt, hat leider nicht viel Freude an seinem wunderschönen Strauß! Neben fertigen Sträußen können Sie bei CERTI natürlich auch Ihre eigene bevorzugte ‚Avalanche‘ aussuchen.
    Der Name ‚Avalanche‘ kommt aus dem Französischen und bedeutet ‚Lawine‘. Der Name Rose kommt vom keltischen Wort ‚rhodd‘, was ‚rot‘ bedeutet. Vermutlich war die Farbe der ersten Rosen rot. ‚Avalanche‘ Rosen haben lange Stiele mit überraschend wenigen Dornen. An der Spitze der Stiele wachsen schwere, gut gefüllte und große Knospen, die sich garantiert öffnen. Abgesehen von der langen Lebensdauer in einer Vase ist die ‚Avalanche‘ ganzjährig erhältlich. Dann ist es doch wohl deutlich, dass es bei der Rosensorte ‚Avalanche‘ um ganz besondere Exemplare geht.
    Klassisch und zugleich trendy: ein Rosenstrauß zu Hause ist immer ein eleganter Blickfang. Die Farben variieren von kräftigen und intensiven bis hin zu zarten Pastelltönen. Die Rosen halten sich lange gut in der Vase – in der Sitzecke, als großer Strauß mitten auf dem Tisch. CERTI liefert ganzjährig frische saisongerechte Rosen, die jeden Raum in eine herrlich duftende Oase verwandeln.

    Rosen, Rose Avalanche Sweet ist und bleibt eine Rose, die in puncto Klasse auf einsamer Höhe bleibt.
    Rose Sweet Avalanche hat ein zartrosafarbenes Herz und blassrosa Blütenblätter. Diese Farbschattierung symbolisiert Glück, Dankbarkeit und Reinheit.

    Die wunderschöne sich immer öffnende Blüte und das zarte Grün der äußeren Blätter werden nie langweilig. Ein bisschen Wasser – mehr braucht diese Rose nicht, um aufzufallen.

    Die Qualität der Blumen ist für den Effekt ausschlaggebend. Eine Rose muss Zeit bekommen, um sich zu öffnen. Je edler die Rose, desto länger es dauert, bis sich die Blüten öffnen. CERTI liefert ausschließlich Spitzenqualität von Rosenzüchtern, worauf wir stolz sind! Die Auswahlkriterien sind: gesunde Stiele und Blätter, Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten und starke Knospen, die eine spektakuläre Blüte gewährleisten. Die Qualität unserer Rosen ist auch der Hingabe zu verdanken, mit der die Gärtner ihre Rosen jahrelang pflegen und veredeln. Viele Spitzengärtner kreuzen immer wieder neue Sorten. Dadurch wächst die Hybriden-Familie immer weiter.
    Unser Gärtner produziert seit über 40 Jahren Rosen. Wissen und Erfahrung sind erforderlich, um solche phantastischen Avalanche-Rosen züchten zu können. Der Gärtner hat sich dafür entschieden, die Rose in einem Klima zu züchten, in dem die Rosen so wenig wie möglich Stress erleben. Die Rosenstiele bekommen genug Zeit, um zu wachsen, und es wird saisonunabhängig immer nach Spitzenqualität gestrebt. Das Ergebnis: eine Rose von unvergleichlicher Schönheit, die sich garantiert öffnet.
    Durch die atemberaubende Schönheit ist die ‚Avalanche‘ die Rose für besondere Anlässe, sowohl freudvolle wie auch traurige Momente. Glamour-Feste, Brautsträuße, Grabblumen, ein Willkommensgruß oder einfach nur so. Die großen, starken Knospen dieser Rose bezaubern immer und überall. Kaufen Sie immer Rosen mit geschlossenen Knospen. Lieber eine Rose, die schon etwas geöffnet ist? Fragen Sie dann im Geschäft, wie lange diese in der Vase noch schön bleibt.
    Wer Stil und Klasse liebt, wählt ein authentisches holländisches Produkt, das mit Leidenschaft und Hingabe gezüchtet wurde und bereits mehrere Male mit einem Preis ausgezeichnet wurde. Superfrisch durch kurze Verbindungswege und gut durchdachte Züchtungsprozesse.

    Standort der Blumen
    – Möglich Durchzug vermeiden im Wohnraum
    – Schnittblumen nie der prallen Sonne aussetzen
    – Unbedingt vor Durchzug schützen.
    In genügendem Abstand zu Obstschalen aufstellen
    Den Früchten entweicht äthylengas , das den Verblühungsprozess fördert und somit die Haltbarkeit beträchtlich reduziert.
    Auch voll erblühte und verblühte Blumen scheiden diese Gas aus deshalb sind verblühte Blumen auszuschneiden
    Blumen auf der Vase nachts möglichst in die Kühle Stellen Verlängert Blühdauer und Spaß an den Schnittblumen.

    Schnittblumen nie der prallen Sonne aussetzen
    Unbedingt vor Durchzug schützen.

    Zu viel Wärme ist bei allen Schnittblumen zu vermeiden: Wärme ist der Frische des Straußes nicht dienlich. Schnittblumen darum nie vor ein südlich ausgerichtetes Fenster oder in die Nähe eines Heizelements stellen. Zimmertemperatur 18-20 Grad Celsius.

    Blumen auf der Vase nachts möglichst in die Kühle Stellen Verlängert Blühdauer und Spaß an den Schnittblumen.

    Wenn Sie so lange wie möglich Freude an Ihrem wunderschönen Strauß haben wollen, befolgen Sie dann nachstehende Pflegetipps.
    AUF JEDEN FALL TUN:
    • Verwenden Sie immer eine saubere Vase, vorzugsweise aus Glas und sorgen Sie dafür, dass die Vase zur Form Ihres Straußes passt: für lange Stiele beispielsweise verwenden Sie eine schwere, hohe Vase.
    • Füllen Sie die Vase mit kaltem Leitungswasser (10-20 °C). Die Schnittblumennahrung löst sich dann einfach. Stellen Sie Rosen immer in sauberes Wasser. Mit Schnittblumennahrung sind Blumen vor Krankheiten geschützt. CERTI-Schnittblumennahrung sorgt für einen guten Ausgleich zwischen Nahrung und Bakterienhemmern im Wasser und bremst den Alterungsprozess der Blumen.
    • Entfernen Sie alle Blätter, die sich in der Vase im Wasser befinden. Die Dornen müssen am Stiel bleiben. Wenn die Dornen entfernt werden, läuft Zucker – ein Nährboden für Bakterien -aus den Wunden. Die Rosen hängen dann schlaff herunter und verwelken.
    • Schneiden Sie den unteren Teil des Stiels mit einem scharfen Messer. Die Stiele können etwas austrocknen, wodurch sich im Stiel Bakterien festsetzen können. Ob schräg oder gerade abgeschnitten wird, macht an sich nicht so viel aus, wenn die Schere oder das Messer scharf ist. Es ist allerdings so, dass bei schrägem Anschneiden die Fläche größer ist, durch die der Stiel Nahrung aufsaugen kann. Angeschnittene Stiele sofort ins Wasser stellen. Bei Kontakt von angeschnittenen Stielen mit Luft besteht die Gefahr, dass die Knospen verwelken.
    • Geben Sie in den ersten drei Tagen extra Wasser. Avalanche+®Rosen absorbieren in den ersten Tagen mehr Wasser. Die Rosen nicht besprühen. Hier besteht die Gefahr einer Botrytis-Infektion und brauner Flecken auf den Blüten. Sie verursachen Pilz, die Blüten sehen hässlich aus und fallen ab.
    Die Rosen bleiben in der Vase länger schön, wenn das Wasser mit Schnittblumennahrung nach einer Woche erneuert wird und die Stiele noch einmal schräg angeschnitten werden.
    NICHT TUN:
    • dem Wasser Zucker beigeben. Zuckerkristalle sind zu groß und können nicht vom Wasser aufgenommen werden
    • dem Wasser Spiritus oder reinen Alkohol beigeben
    • die Stiele nicht abschneiden: dadurch können Bakterien in die Stiele eindringen
    • die Stiele in heißes oder kochendes Wasser stellen: die Zellen der Stiele gehen dadurch kaputt und können kein Wasser mehr aufnehmen.

    Viele sagen oder behaupten!
    Rosen in lauwarmes Wasser stellen.
    Warmes Wasser beigeben bewirkt eine schnellere Wasseraufnahme, weil Wärme die Stoffwechselvorgänge in der Pflanze-Stiele aktiviert.
    Warmes Wasser enthält auch weniger gelöste Gase.
    Bei kaltem Wasser verengen sich die Leitungsbahnen und die Wasseraufnahme ist in der Folge träge.

    Zusätzliche

    Bund

    10 Stück, 20 Stück